News

Neuigkeiten über die Künstler und Veranstaltungen


Jörg Hempel: Antoniusstraße - Fassaden einer Bordellstraße  vs.  Florian Beckers: unknown

Florian Beckers und Jörg Hempel im Fotografie-Forum Monschau, 17.10.-8.11.2020

Jörg Hempel
ANTONIUSSTRASSE
Jörg Hempel - Antoniusstraße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die Ausstellung „Antoniusstraße - Fassaden einer Bordellstraße" zeigt Aufnahmen von Jörg Hempel im Kabinett des Fotografie Forums Monschau in der 2. Etage des KuK, in Korrespondenz mit der Ausstellung „unknown“ von Florian Beckers.

Die im Mittelalter als „Hurenstraße“ benannte Antoniusstraße beherbergt auch heute nahezu ausschließlich Bordellbetriebe. Durch den pandemiebedingten Lockdown ergab sich die Möglichkeit, die sonst rund um die Uhr genutzten Gebäude einer visuellen Analyse zu unterziehen.

Jörg Hempel ist am 17. Oktober von 14:00 bis 17:00 Uhr anwesend.

Florian Beckers01 600
































Florian Beckers
unknown

Die Welt in den fotografischen Arbeiten der Serie „unknown“ von Florian Beckers scheint in ein permanent sich entziehendes Dunkel gehüllt. Zu sehen sind meist verlassene, topographisch undeterminierte Orte, in die Stimmungen projiziert werden. Raum und Zeit sind nicht mehr fassbar. Die Bilder verharren sozusagen in der Schwebe. Sie handeln von der Paradoxie von Moment und Dauer.

 

Eine Ausstellung des Projekts SHIFT im Kabinett des Fotografie-Forums.

Öffnungszeiten:
dienstags bis freitags von 14-17 Uhr
sowie samstags und sonntags von 11-17 Uhr
Die Künstlerin ist am 19. und 20. September von 14 bis 17 Uhr anwesend.

Fotografie-Forum c/o
KuK Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen
Austraße 9
52156 Monschau

 


Menu